Kombi-Einkaufen

Der Weihnachtsstern

Weihnachtszeit ist Weihnachtssternzeit. Das Haus ist schön geschmückt und alles freut sich schon sehr auf Weihnachten. 

 

Der kleine Weihnachtskaktus ist schon ganz aufgeregt und fragt zum x-ten Mal: „Ja wann kommt nun endlich der Stern?“

Die opulente Zimmertanne meint genervt: „Ja mei, jetzt sei doch mal still!“ Und da, plötzlich öffnet sich die Tür und da steht er, der Weihnachtsstern. Und es ist sooo still, dass man eine Stecknadel fallen hören kann. „Uiiiiii schau, wie schön“ stößt der kleine Kaktus hervor.

Ein lautes Schhhh ist von den anderen zu hören. „Jetzt erzähle uns doch deine Geschichte, lieber Stern“ platzt der Kleine nochmal heraus. Schhhhh …. „So lasst ihn doch“, lacht der Weihnachtsstern und fängt an zu erzählen.

„Sehr lange werde ich in die Dunkelheit gesperrt und sehe kein Sonnenlicht. Damit sich meine Hochblätter schön rot färben. Aber auch rosa, weiß, creme oder panaschiert. Dann endlich, wenn sich schon etwas Farbe gebildet hat darf ich endlich die Sonne wiedersehen.

 

Kurz vor dem 1. Advent steh ich in voller Farbe. Blühen darf ich aber noch nicht. Meine Blüten stehen in den farbigen Hochblättern und sind ganz unscheinbar. Die sollten aber beim Kauf noch ganz knospig sein. Wenn ich innen heraus gelbe Blätter bekomme ist das ganz normal. Da reinige ich mich selbst. Das heißt, wo kein Licht hinkommt und zu viele Blätter sind, werfe ich einfach welche ab.

 

Was ich gar nicht mag ist, wenn mich die Leute in Folie einpacken, da lass ich meine Blätter später alle fallen. Pfui, dieses Plastik ist grauslich.

Wichtig ist auch, dass ich es immer schön warm brauche. Ich liebe die Wärme und kann Kälte gar nicht leiden. Also besser doppelt mit Papier – wichtig!!! PAPIER !!! nicht Plastik!!! -  einpacken. Damit ich keinen Schnupfen bekomme und später gleich mal meine Blätter fallen lasse.

Was noch wichtig ist: austrocknen soll ich auch nicht, aber auch nicht im Wasser stehen, das kann ich auch nicht leiden.“ „Da lass ich gleich meine Blätter fallen“, ruft der Striezi von Weihnachtskaktus heraus und rollt mit seinen Augen. Hihihi der Frechdachs.

 

Noch lange lauschen sie dem Weihnachtsstern, bis die ersten Äuglein zufallen und man den kleinen Kaktus murmeln hört: „Zum Glück können bei mir keine Blätter runterfallen.“

Und schon ist er eingeschlafen.

 

 

von Sandra  Steinbauer

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Lizetan Plus Combistäbchen - 10 Stk Lizetan Plus Combistäbchen - 10 Stk
Inhalt 10 Stück (0,70 € * / 1 Stück)
6,99*
Lizetan Plus Combistäbchen - 20 Stk. Lizetan Plus Combistäbchen - 20 Stk.
Inhalt 20 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
9,99*
Lizetan Plus Combistäbchen - 40 Stk. Lizetan Plus Combistäbchen - 40 Stk.
(2)
Inhalt 40 Stück (0,42 € * / 1 Stück)
16,99*